Only Members

Nick
Pass
  Login merken
 

Registrieren
Kennwort vergessen

Es ist 0 User und 1 Gast online
Eingeloggte User:


Spieltag am 03.02.2018/04.02.2018

1. Mannschaft

HSG Volkach II - TSV Bergrheinfeld I  28:21 (13:11)

Im ersten Spiel der Rückrunde stand das zu erwartende schwere Auswärtsspiel beim verlustpunktfreien Spitzenreiter an. Die Bercher Jungs starteten denkbar schlecht ins Spiel. Zwar spielten wir uns ordentliche Chancen heraus, konnten diese aber nicht im Tor unterbringen. Somit konnten sich die Hausherren direkt mit drei Toren absetzen. Die mangelnde Chancenverwertung war  über die gesamte erste Halbzeit der Knackpunkt. Einzig die starke Leistung unseres Torhüters Christian Waigand, der doch zahlreiche Bälle parieren konnte,  hielt uns im Spiel. So konnten wir zwischendurch sogar kurz ausgleichen (5:5, 15.min). Anschließend konnte sich die HSG aber wieder auf Grund vergebener Chancen und verlorener Bälle auf 4 Tore absetzen (13:9, 28.min). Die Überzahl kurz vor der Pause konnten wir aber nutzen, um den Rückstand nochmal zu verkürzen (13:11, Halbzeit)

Zu Beginn der zweiten Halbzeit stand unsere Deckung hervorragend und mit dem gut aufgelegten Christian Waigand dahinter konnten wir den Vorsprung der Hausherren egalisieren (15:15, 39.min). In den weiteren 10 Minuten des Spiels konnte sich keine Mannschaft absetzen (19:19, 49.min). In der 50. Minute konnten die Bercher Jungs sogar die erste Führung des Spiels erzielen, was aber einen plötzlichen Bruch in unserem Spiel zur Folge hatte. So konnten wir in den letzten 10 Minuten des Spiels nur noch ein Tor erzielen und mussten die HSG davonziehen lassen (28:21, Endstand). Letztlich muss man sagen, dass an diesem Sonntag in Volkach etwas möglich gewesen wäre, aber die mangelnde Chancenverwertung und die letzten 10 Minuten ließen dies nicht zu.

Es spielten: Christian Waigand (Tor), André Bauer (2), Christian Landgraf (1), René Luck (3), Michael Meyer (5/1), Lucas Ständecke (3),Simon Dünninger (1), Nicolas Edelmann (3), Marcel Gaspar, Sébastien Arnold (3) und Thomas Karg

 

Bericht: CL

 

2.Mannschaft

HSG Mainfranken II : TSV Bergrheinfeld 07 II 32 : 27 (14:12)

Im Auswärtsspiel traf man in der Kitzinger Sickergrundhalle gegen die Reserve des HSG Mainfranken. Die ersten zehn Minuten begannen äußerst munter und trotzdem ausgeglichen (5:5). In der Folgezeit trafen uns drei 2-Minuten-Strafen, in denen der Gastgeber auf einen vier Tore Vorsprung davon ziehen konnte. Doch eine Energieleistung brachte uns bis zur Halbzeit wieder ins Spiel zurück.

Nach dem Seitenwechsel konnte die HSG Mainfranken ohne große Gegenwehr auf einen komfortablen Vorsprung von acht Toren davonziehen. Grund hierfür waren zu viele technische Fehler, eine harmlose rechte Angriffseite und die daraus resultierenden schnellen Tore. Somit war das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn nicht mehr zu gewinnen. Endstand 32:27.

Spieler: Bauer Andre (8/3), Landgraf Christian (4), Luck Rene (3), Then Martin, Arnold Sébastien (2), Ständecke Lucas (6), Fleischauer Maximilian (1), Rink Uwe (1), Meyer Michael (2), Ebert Marko, Ständecke Rüdiger