Only Members

Nick
Pass
  Login merken
 

Registrieren
Kennwort vergessen

Es ist 0 User und 1 Gast online
Eingeloggte User:


Spieltag am 20.01.2018

Männliche C-Jugend

TSV Bergrheinfeld : TSV Mellrichstadt 23:17 (13:8)

Am Samstag hatten der Berger Nachwuchs den TSV Mellrichstadt zu Gast. Es war aus dem Hinspiel schon klar, dass die Gäste ein Unbequemer Gegner sein wird und auch nicht zu unterschätzen ist.

Wie gewohnt starteten die Berger mit einer starken Abwehr, doch leider fehlte im Angriff die Durchschlagskraft und vergaben so einige Chancen. So konnte sich kein Team bis zur achten Minute absetzen. Dann aber gaben die Gastgeber Gas und spielten mehrere Angriffe gekonnt nach vorne. In der Defensive konnte die Berger nur eine Unterzahl erschüttern. Nichts desto trotz behielten unsere Jungs die Nerven und zogen bis zur Halbzeit auf 13:8 davon.

Es war jedoch klar, dass man nicht nachlassen durfte die Mellrichstädter gaben das Spiel zu keiner Sekunde verloren und kämpften bis zum Ende. Das hieß man muss weiterhin aufmerksam weiter spielen, um die zwei Punkte zu gewinnen.

Und so kam es dann auch, dass die zweite Hälfte wieder mehr Chancen vergeben wurde und die Gäste hierdurch eine zweite Luft bekamen. Sie holten Tor um Tor auf und glichen so  nach zehn Minuten zum 14:14 aus. Jetzt kam auch noch eine etwas unglückliche rote Karte hinzu, die keineswegs berechtigt war. So verloren die Berger auch noch in der Abwehr ihre Linie und wurden nervös. Es war also Zeit für eine Auszeit um die Gedanken wieder zu sammeln und in Ruhe das Spiel zu beenden. Hektik wäre jetzt der sichere Punktverlust gewesen. Also konzentrierten sich die Hausherren wieder und zogen das Tempo gemäßigt an. Sie zeigten einfach wieder ihre wahre Größe und ließen den Gästen letztlich am Ende keine Chance mehr das Spiel noch zu drehen. Dieses Spiel war ein erwarteter hart umkämpfter Sieg (23:17). Ein Kompliment aber auch an die Gäste aus Mellrichstadt, die größten Teils ein Jahr jünger sind als unsere Jungs. Sie haben wirklich stark gekämpft.

Mit der C-Jugend geht’s dann erst wieder am 18.02.18 weiter. Dann müssen unsere Jungs beim Tabellendritten in Hallstadt antreten. Hier geht es dann um den zweiten Tabellenplatz.

 

Es spielten:

Pascal (Tor), Tom, Emilio, Lennox, Jonas (2), Luca (14), Elias, Niklas (2), Jens, Fabian (4), Maurizio (1)

 

2.Mannschaft

TSV Bergrheinfeld 07 II : HC Unterfranken II 47 : 10 (22:6)

Im ersten Spiel des Jahres hatten wir die Reserve des HC Unterfranken zu Gast. Gegen den Tabellenletzten begannen wir von Beginn an mit viel Tempo im Angriff und mannschaftlicher Geschlossenheit in der Abwehr. Somit stand es bereits nach 10 Minuten 10:0. Das muntere Tore schießen setzte sich bis zur Halbzeit fort und wir konnten mit einem sicheren Vorsprung (22:6) in die Halbzeit gehen.

Nach der Halbzeit konnten wir das Tempo hoch halten und stillten unseren Torhunger wie auch schon in der ersten Halbzeit. Begünstigt wurde dies zusätzlich durch die schwindenden Kräfte bei den Gästen. Endstand eines äußerst fairen Spieles: 47:10. Abschließend fiel der Sieg wohl etwas hoch aus und ist eher als ein Warmlaufen für die nächsten zwei Auswärtsspiele gegen Michelfeld und HSG Mainfranken (Kitzingen).

Spieler: Bauer Andre (9/1), Landgraf Christian (3), Link Christian (3), Luck Rene (5), Rink Uwe (4), Arnold Sébastien (9), Ständecke Lucas (6), Fleischauer Maximilian (2), Gaspar Marcel (2), Karg Thomas (4), Meyer Michael, Ebert Marko, Ständecke Rüdiger